Via Ferrata: Einstieg in die Welt der Klettersteige

How to enjoy the mountains all for yourself? Combine bad weather forecast with unexpected sun!

2019_05_11C1

Barbara on her Way Up

Zwischen Schlüssel-Übergabe (gegen die Wohnungsnot in der Stadt!) und der Abfahrt nach Sizilien bleibt gerade genug Zeit für meinen ersten Klettersteig. Eigentlich unseren ersten Klettersteig: Barbara ist mit von der Partie und zieht mal wieder Männer an und aus (überholender Klettersteigler – wer braucht schon T-Shirts wenn die Sonne scheint?).

After handing over my keys to my house-sitter and before Hector heads off for Sicilia, there is enough time for a quick introduction on fixed rope routes. Once more it is Barbara who joins and it is not quite unexpected when half way up a sporty hiker passes us by and pulls off his shirt along the way.

2019_05_11A01Gleich zu Beginn geht es steil nach oben und ich bin begeistert: der direkte Weg ist so viel effizienter als die ewigen Serpentinenpfade!

The via ferrata starts with a steep passage and I congratulate ourselves to this new approach: it is so much more efficient to go straight up the walls rather than following regular hiking paths. And, by the way, it is much more fun! Especially when it comes to the parts that have been marked with a “C” on the ferrata’s map, which I assume means “extra Cool”.

Zum Einstieg enthält der Klettersteig eine Leiter und Abschnitte, die auf der Karte mit „C“ markiert sind. C steht dabei für „besonders Cool“, sind es doch diese Stellen, die uns am meisten herausfordern.

With Winni from Erlebnis-Berg at our side, grade C is no problem at all. We brachiate along the cliff and get routine in using the snap hooks and ropes. We learn that tiniest rock needles are sufficient for a bit of a stand and how to relax hanging in the steel ropes at a vertical wall.

Mit Bergführer Winni an unserer Seite ist Schwierigkeit C natürlich kein Problem und so hangeln wir uns entlang der Felswände immer weiter bergauf. Nebenbei lernen wir den Umgang mit den Sicherungs-Karabinern, das richtige Abstützen am Berg und die Suche nach hervorspringenden Felskanten, auf denen wir ein paar Quadratmillimeter Fuß platzieren können.

2019_05_11B

At the Wall. In the Wall? Along the Wall!

Die Strecke führt entlang des Hausbach-Wasserfalls bergauf und ist mit wildem Enzian garniert. Gut, dass wir die Tour bei Erlebnis-Berg gebucht haben, wer weiß, ob es sonst so romantisch wäre. Auf jeden Fall macht es jede Menge Spaß und wir fühlen uns nun ausreichend erfahren, um eigenes Zubehör anzuschaffen und im Lauf des Sommers den ein oder anderen leichten Klettersteig im Alleingang zu begehen.

The route follows the direction (mostly: upwards) of the Hausbach waterfall and is speckled with wild gentian flowers. These mountain people, always so romantic… Today is just the right start into new movements and results in a shopping list for climbing harness and helmet. Looks like the mountains will not bore us anytime near.

2019_05_11II

Nach 170 Hm endet der Steig mit einem Baumstamm, auf dem wir den Wasserfall überqueren und noch ein paar Yogaposen einbauen. Der Blick von oben in die Klettersteig-Strecke ist berauschend, vor allem für uns Neulinge. Eben noch waren schwere Wanderungen das höchste der Gefühle, während nun noch mehr tolle Bergtouren möglich sind, Kraxelei inklusive. Das mindert zwar nicht den potenziellen Freizeitstress, steigert dafür aber unser Glücksgefühl. Rückfahrt im Regen, Grinsen zwischen den Außenspiegeln, Muskelkater im Gesicht – super Ausflug!

Grand finale is a tree traversing the gulch, inviting enough for some yoga pose. The look down on our track frees up even more endorphins and part of the muscle soreness is caused by wide grins on our faces.

2019_05_11X

nonchalant…

2019_05_11Y

…und übermütig

Advertisements

3 thoughts on “Via Ferrata: Einstieg in die Welt der Klettersteige

  1. You two always look so pretty and relaxed when doing exhausting sporty things – what is your secret?

  2. Schön. Schön. Schön.

    Habe aus Versehen Deinen Kontakt inkl. Tel.-Nr. gelöscht. 😳😬

    Bitte schicke mir Deine Daten

    Schöne Zeit in Italien 🇮🇹

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.