About

Mein eigener Bus… ein Traum der älter ist, als mir lange bewusst war. Jetzt habe ich ihn schon fast ein Jahr und immer noch fällt mein Blick voller Stolz + Glück auf den großartigsten aller Busse. Von außen gibt es schönere, aber die inneren Werte sind unschlagbar. Nicht nur, weil der Grundriss einmalig genial ist (dazu ein andermal mehr), sondern vor allem, weil ich überall auf der Welt bzw. – realistischer betrachtet- überall in Europa in meinem eigenen Zuhause schlafe. Ich habe auch schon Rucksackreisen genossen (-> Travelbritta), Motorradreisen und Zelt-Reisen, aber die Möglichkeiten mit Hector sind die Krönung: Einmal gepackt, ist immer alles dabei und griffbereit. Keine nervtötende Suche nach günstigen Hotels, Pensionen oder Absteigen. Kein Zeltaufbau im Regen. Kein Auspacken, schlafen, neu packen. Und wenn drumherum mal alles doof sein sollte, lasse ich mich drinnen auf die Couch fallen und bin genauso entspannt wie auf der Couch in meiner Wohnung. Zuhause unterwegs, mit dem besten aller Campingbusse.

****************************************************************

Warum Hector? Weil es anfing mit der Suche nach dem Glück. Das war vorübergehend abhanden gekommen und wollte neu aufgebaut werden. Und dann war da noch das phantasievolle Buch von Francois Lelord, kurz: eins kam zum anderen, plötzlich stand der Bus lächelnd vor mir und sah aus, als würde er gern HECTOR heißen. Nach formvollendeter Taufe (Proseccofahrt statt Kaffeefahrt!) steht Hector also bereit für Abenteuer und wird zunächst auf meine ästhetischen und praktischen Bedürfnisse bestmöglich angepasst. Ab 2014 folgen dann die Reisen um die Welt oder zumindest um die Alpen…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.